Hallo Kameraden,

mal wieder was von mir. Ist zwar nichts freilaufendes mit Schlamm und Dreck, aber an mehr komme ich Zeitlich nicht ran. Die Bilder entstanden während des Aufmarsches zu Allied Spirit X auf den Übungsplatz Hohenfels. Die Kettenfahrzeuge kamen mit der Bahn, einige auch mit Ziviltransportern über Straße. Die Radfahrzeuge kamen überwiegend über die Straße.

Federführend ist die Pz Brig 21 aus Augustdorf. An der Übung nehmen über 5.500 Soldaten  aus 15 Nationen teil. Die Teilnehmer kommen aus den Partnerländern Amerika, Deutschland, Dänemark, Finnland, Israel, Italien, Litauen, Moldawien, den Niederlanden, Polen, der Slowakei, Spanien, Schweden, der Türkei, und das Vereinigte Königreich.

Hier mal ein kleiner Querschnitt an Fahrzeugen was ich so gesehen hab!!

0

Über den Autor: Hermann G.

Avatar
Published On: 07.04.2019|Kategorien: 201x|Tags: |
Rückmarsch PzBtl. 104
Freilaufende Übung der OPFOR bei Eslarn

6 Kommentare

  1. Sven
    Sven 7. April 2019 um 20:13

    Hallo Hermann, herzlichen Dank für diese hervorragende Bilder-Strecke! Hier ist wirklich alles dabei, was das Herz höher schlagen lässt! Auch wenn es “nur” ein Marsch war, so sind die Bilder doch genau dass, was wir immer wieder so gerne sehen. Dein Querschnitt über die Eröffnungs-Phase der Übung lässt keine Wünsche offen. Du hast echt eine Menge Gerät erwischt. Dafür warst Du bestimmt einige tage im Feld… Ein riesengroßes Dankeschön, dass Du Deine Bilder hier teilst!!!!
    Viele Grüße
    Sven

  2. Avatar
    Hermann G. 7. April 2019 um 21:06

    Hallo Sven,

    war einige Zeit unterwegs, das stimmt. Aber wenn ich so ne Gelegenheit habe und es auch weiß, lass ich mir das nicht entgehen!!! Hab natürlich auch viel übersehen von dem was über die Straße kam, da auch viel Zeit am Bahnhof verbracht wurde. Aber mal wieder son Manöver Feeling hat was, besonders wenn auch viel Kette unterwegs ist!!

    Gruß Hermann

  3. TBV
    TBV 8. April 2019 um 20:17

    Klasse Bilderstrecke Hermann, vielen Dank fürs Zeigen !!!!!!

  4. Avatar
    Axel 12. April 2019 um 09:45

    Top Bilder….aus meiner Sicht schon beneidenswert 🙂 …..und die Tarnung vom Duro auf Bild 24 war mir auch noch nicht so geläufig, oder täuscht das? Was hat der denn eigentlich in der Ausführung für eine Funktion?
    Gruß

  5. Avatar
    J_Waldhelm 12. April 2019 um 23:15

    Der Duro bzw. vielmehr Yak ist das Trägerfahrzeug für das Fangnetz der Drohne LUNA.

    Erstklassige Bilder. Abwechlungsreiche Fotos, jedes mit seinem eigenen Charakter. Vielfältiger Fuhrpark einer großen multinationalen Übung.

    Ich selbst war am Sonntag am späten Nachmittag und am Montag Nachmittag vor Ort, habe aber fast überhaupt nichts gesehen.

    Und wie ich gehört habe, haben einige Fahrzeuge auch außerhalb des Truppenübungsplatzes ihr Lager aufgeschlagen, also eine Teil-FTX.

    Grüße

    Jörg

  6. Avatar
    Spaeher1970 11. Juni 2019 um 15:17

    Hallo Hermann,prima Bilder die Du gezeigt hast,sowas suche ich,habe hier aber keine Gelegenheit.Mich wundert,das die US-Armee noch den schweren M88 Bergepanzer im Einsatz hat.Weiter so!

Hinterlasse einen Kommentar