Hallo,

am 18.09. Verlegte die 173rd Infantry Brigade Combat Team (Airborne) im Rahmen von Saber Junction 19 von Grafenwöhr nach Hohenfels. Hatte Glück und konnte die meisten Fahrzeuge ablichten, jedoch erwischte ich nicht alle! Da ich auf der Strecke immer mal wieder unterwegs war, kamen mir auch Kolonnen  entgegen die ich nur sah im vorbeifahren. Erwischte aber von den 11 Kolonnen 8, wobei ich da auch nur kurz Zeit hatte um ne Haltemöglichkeit zu finden!! Denn hat man an nem guten Punkt gewartet kam ewig nix.  Deshalb nicht immer gute Fotostandpunkte.  Aber egal, besser so als gar nix!!

Also hier mal meine Ausbeute:

+5

Über den Autor: Hermann G.

Avatar
Published On: 23.09.2019|Kategorien: 201x|Tags: |
Freilaufende Übung der OPFOR bei Eslarn
Green Griffin 2019

2 Kommentare

  1. Sven
    Sven 23. September 2019 um 21:17

    Hallo Hermann,
    wow, was für eine fette Ausbeute! Da wurde aber wieder ordentlich Material zwischen den Plätzen verlegt! Vielen Dank, dass Du diese mega Galerie mit uns teilst!
    Mir gefällt besonders, dass die Fahrzeuge sind zum Teil super aufgerödelt sind. Zusammen mit den Tarnnetzen sieht es phänomenal aus! Bemerkenswert ist auch das vom FMTV gezogene MICLIC. Früher war da mal ein M113 vorgespannt… Sogar Avenger waren dabei, super!!! Bei der Ari sind einige FMTV-Varianten dabei, die mir bisher nie aufgefallen sind. Absolut interessant!!!
    Das Problem, eine gute Location zu finden, kenne ich nur zu gut. Entweder sind die guten schon belegt, oder die Konvois rollen gerade dann, wenn man sich gerade entschlossen hat, selbst mal wieder den Standort zu ändern. Manchmal ist es zum Mäusemelken 😉
    Viele Grüße
    Sven

  2. Avatar
    J_Waldhelm 3. Oktober 2019 um 13:48

    Das ist eine abwechslungsreiche Ausbeute. An Radfahrzeugen alles dabei was das Herz begehrt. Super!

    Gruß

    Jörg

Hinterlasse einen Kommentar