Verlegeübung der „Dagger Brigade“ als Teil von Combined Resolve X

In der Zeit vom 21. – inkl. 24.04. verlegt die Dagger Brigade (zur Zeit als Rotierende Truppe in Europa) als Teil der Übung „Combined Resolve X“ auf Achse/Kette von Grafenwöhr nach Hohenfels und wird dann am Ende dieser Übung in die Staaten rückverlegt.

Bin mit dieser Materie aber nicht so bewandet, daher gibt es diesen Bildlichen Beitrag und Video’s der Verlegung.

Die Routen wurden in den Medien ja sehr detailliert genannt/beschrieben. Deshalb entschied ich mich für zwei Standorte.

Der erste war am Ortsausgang vonSulzbach-Rosenberg. Hier kamen die schweren Teile, aufgefahren bei Nitzlbuch auf die B85 und dann in Sulzbach weiter auf der ST2164.

Dazu was Bewegtes von der Verlegeübung, Teil 1

Combined Resolve X, Dagger Brigade, Teil 1, 23 04 2018

und Teil 2 der Verlegung

Combined Resolve X, Dagger Brigade, Teil 2, 23 04 2018

Nachmittags ging es zur bekannten Einmündung der B299 in die B14 bei Gebenbach. Trotz Baustelle (Farbahnsanierung ab Seugast) kam die Artillerie auf dieser Route ihres taktischen Marsches.

Dabei ergab es sich, dass ein Teil der Belgier aufm Weg nach Grafenwöhr mit von der Partie ist.

Dazu das passende in bewegten Bildern.

Combined Resolve X, Dagger Brigade Artillerie, 23 04 2018

Über den Autor: ChristianS.70
Von |2018-04-25T15:28:12+00:0023.04.2018|201x, Fahrzeuge, Manöver|0 Kommentare

Der Autor:

ChristianS.70 avatar

Beteilige Dich!

In Verbindung bleiben!

Kommentare

Noch keine Kommentare

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen