Das Artillerielehrbataillon 345 aus Idar-Oberstein übte von 25.10. bis 31.10.2019 im Raum südlich Bad Kreuznach. Betroffen waren u.a. Meisenheim, Kriegsfeld und Fürheim. An der Übung nahmen 580 Soldaten mit 90 Rad- und Kettenfahrzeugen teil. Beteiligt waren u.a. 7 Panzerhaubitzen 2000 und 1 MARS. Die Übung wurde leider kurz vor Beginn nochmals auf die oben genannten Zahlen zusammengestrichen. 

Für mich war dies eine äußerst professionell und dynamisch durchgeführte Übung. Die übenden Soldaten sind kompetent und aufgeschlossen aufgetreten. Ich möchte an dieser Stelle meine Anerkennung für die gezeigte Leistung der Truppe zum Ausdruck bringen! Eine reife Leistung!

Video:

Galerie:

Über den Autor: Sven
Ich bin seit Kindheitstagen mit dem Thema verwachsen 🙂 Geprägt durch unzählige größere und kleinere Übungen, die in unserem Landkreis abgehalten wurden, entwickelte sich eine feste, fast leidenschaftliche Bindung zum Thema "Manöver". Übungen wie Lionheart 84, Free Lion 88 und Iron Hammer 88 bleiben unvergessen...