Hallo ich probiere auch mal einen Beitrag zu erstellen….

Die Pionierkaserne Ingolstadt ist eine der modernsten Kasernen in ganz Deutschland. Sie hat auch einen anschliessenden Wasserübungsqplatz. Der aber meines wissen nicht mehr ihm Betrieb ist. Er wird nur noch als große Garage genutzt.

Die Kaserne selber Verfügt über eine Pionierlehr- Sammlung. Die Kaserne sieht von innen so aus als wäre sie eine Universität mit Wassergraben mitten im Zentrum. Die Kompaniegebäute sind so angelegt das es von oben so aussieht als wäre es eine Brücke. (Die Pionierkompanie als Wappen haben ).

+1

Über den Autor: Maximilian Hörber

Avatar
Published On: 15.07.2016|Kategorien: Stammtisch|Tags: |
Stammtisch 2020 - Hammelburg

9 Kommentare

  1. Avatar
    Alexander Hörber 15. Juli 2016 um 18:00

    Tolle Bilder Maximilian das war ein sehr schöner Tag………

  2. Sven Karp
    Sven Karp 15. Juli 2016 um 18:40

    Hi Maximilian! Ein ganz großartiger Artikel aus Deiner Feder! Exzellente Arbeit!!! Der Tag wird mir auch noch lange in Erinnerung bleiben. Meinen herzlichsten Dank auch nochmal an Walter für die Organisation und vor allem auch für unsere Top-Betreuer vor Ort! Die Liegenschaft hat mich extrem beeindruckt. Ich hätte nicht gedacht, dass die Bundeswehr solch moderne Anlagen unterhält. Es war die Rede von Universitäts-Campus. Diese Begrifflichkeit passt optimal! Ein echter Hingucker war die Lehrsammlung. Die Führung war sehr spannend und beeindruckend. Danke nochmal!

  3. Avatar
    Alexander Hörber 15. Juli 2016 um 18:53

    Auch von mir nochmal ein Danke an alle beteiligten die den Tag möglich gemacht haben…..

  4. Avatar
    Wolfgang Igert 15. Juli 2016 um 20:04

    Es hat mir in Ingolstadt sehr gut gefallen. War ein sehr schöner informativer Tag in kameradschaftlicher Runde. Vielen Dank an alle Beteiligten, ohne die dieses Event nicht möglich gewesen wäre. Auf das noch viele solche Treffen folgen mögen!

  5. Avatar
    Mathias 17. Juli 2016 um 19:08

    Danke für die Bilder und den Artikel – so kann ich als Daheimgebliebener wenigstens ein bißchen dran teilhaben. Aber nächstes Jahr bin ich wieder dabei 😉

    LG

    Mathias

  6. Avatar
    Dietmar Eberlein 18. Juli 2016 um 10:36

    Danke für die Bilder – leider hat mich mein verletzter Fuß um einen schönen Tag mit euch allen gebracht. Könnte heulen, denn es war ja schon das 2. Jahr in Folge, dass ich nicht dabei sein konnte. Aber: Das Haus ist fertig und der Fuß ist auch wieder besser.

    Gibt es eigentlich schon Planungen für 2017?

    Grüße
    D.

    • Sven Karp
      Sven Karp 18. Juli 2016 um 14:21

      Da hast Du was verpasst. Aber echt! Wir haben schon Ideen gesammelt. Eine wäre Stammheim. Wenn noch jemand weitere Ideen für 2017 hat, immer her damit ?

      • Avatar
        Dietmar Eberlein 19. Juli 2016 um 08:55

        Ja, ich hab immer noch ne Träne im Knopfloch 😉

        Och, Stammheim würde mir ganz gut gefallen. Ein passendes Rahmenprogramm für euch würde ich dann schon hin bekommen….

  7. Avatar
    Günther Krieger 19. Juli 2016 um 09:40

    Einen guten Führer durch das Museum Stammheim hätte ich auch schon.
    In seiner letzte Bw-Zeit war er WM in Hammelburg und kennt sich im Museum
    bestens aus.
    Also dann bis 2017

Hinterlasse einen Kommentar