+13

Über den Autor: Mathias

Avatar
Mil. Werdegang: IV/1981 PzJgAusbZg 911, Düren; Panzerjäger; I/1982 - II/1985 5./PzGrenLBtl 353 Hammelburg; Panzerjäger, dann Mun-Uffz; II1985 - II/1986 XIII Inspektion STTr Aachen, 50. Feuerwerkerlehrgang; II/1986 - IV/1988 Feuerwerker und Arbeitsstellenleiter im MunDp Pflummern; bis 2003 Reservist im TDp Mun Beuren und dann im GebNBtl 82, Roding als Feuerwerker
Published On: 28.06.2020|Kategorien: Stammtisch|Tags: |
Ingolstadt

2 Kommentare

  1. Sven
    Sven 28. Juni 2020 um 13:51

    Hallo Mathias,
    auch hier nochmal ein ganz großes und herzliches Dankeschön für Deine perfekte Organisation! Wie ich bereits schrieb, dies war wieder ein wunderbarer Tag mit tollen Gesprächen!
    Ein riesengroßes Dankeschön geht natürlich auch die hervorragenden Dozenten, allen voran an OTL Schaffelke! Ich hätte den Ausführungen noch stundenlang lauschen können. Das war äußerst informativ!
    Auch vom Mittagessen bin ich immer noch begeistert. Die gemeinsames Gespräche in gemütlicher Runde waren, wie jedes Jahr, wieder das grandiose Sahnehäubchen 🙂
    Ich bin schon jetzt auf das nächste Jahr gespannt :-))
    Herzliche Grüße
    Sven

  2. Avatar
    DeltaEcho80 29. Juni 2020 um 09:03

    Hallo Mathias,

    auch von meiner Seite aus ein herzliches Dankeschön für die Vorbereitungen und die Durchführung!
    Wie immer ging die Zeit viel zu schnell vorbei, wie Sven schon schreibt, ich hätte noch ewig zuhören und Exponate anschauen können.
    Die Ausstellungen im Fähnrichheim kannte ich nämlich bis Samstag noch nicht. Meiner Frau hat es auch gefallen, ein “Damenprogramm” für 2021 – wie beim Essen diskutiert – würde ihr durchaus gefallen 😉
    Und ja, es war wie ich gesagt habe, bei uns zu Hause war alles trocken und Sonnenschein. Und das 35 km von HAB weg.

    Viele Grüße
    Dietmar

Hinterlasse einen Kommentar