Meine militärische Heimat war das GebArtBtl 81 in Kempten/Allgäu. Dort war ein Artillerieschießsimulator stationiert. Ich wurde zum Bediener dessen auserkoren. Die Luftlande- und Lufttransportschule in Altenstadt/ Schongau führte in diesem Simulator im Rahmen der Zugführer bzw. Cheflehrgänge die Ausbildungsabschnitte Schießen mit Beobachtung und Feueranforderung an die Artillerie durch. Diese Ausbildungen habe ich als VB-Truppführer geleitet und durchgeführt. Als “Belohnung” wurde ich an die Luftlandeschule eingeladen und habe eine exklusive Führung erhalten. Dabei sind die Bilder entstanden. Die ersten 18 Bilder waren ein Lehrgang für Luftfahrzeugführer (Piloten) mit dem Thema Überleben nach einen Abschuss an Land. Der Rest war reiner Sprungdienst.

Grüße von einem Bumskopf
Klaus