Hallo,

anbei einige Fotos vom REFORGER 85. Leider ist die Qualität nicht so prickelnd, da es Ablichtungen von Dias sind, die leider schon entsorgt wurden.

Zur Erklärung:

Ich war als VB der 3./355 (Bild X-IMAGE1369) mit meinem M113 beim Panzerbataillon 354 eingesetzt. Gut zu erkennen sind die blauen Kennzeichnungen der Fahrzeuge. Der Leopard der öfters zu sehen ist, war der Panzer des KpChefs 2./354 (X-IMAGE1347), da der VB immer in der Nähe sein sollte, wegen Feuerunterstützung.

Der Angriff von Blau (in unserem Fall PzGrenBrig 35) erfolgte aus dem Rothaargebirge nach Osten in Richtung Bad Wildungen/Fritzlar.

Interessant waren die immer wieder vorkommenden Verzahnungen (X-IMAGE1349, X-IMAGE1367, X-IMAGE1374) während der Übung mit der Übungstruppe Organge – einige Fahrzeuge habe ich da auch abgelichtet. Auf zwei Bildern sind schemenhaft US Hubschrauber zu erkennen (X-IMAGE1376, X-IMAGE78), die damals den ins Stocken geratener Angriff unterstützen.

Einige Bilder zeigen auch noch M109G der 3./Panzerartilleriebataillon 355 in Feuerstellung (X-Image1329, X-IMAGE1331).

Mit freundlichen Grüßen

Peter Domes

+24

Über den Autor: pdomes

Published On: 06.06.2021|Kategorien: 198x, Reforger|
Red Claymore 81 (Zeitungsartikel)
Fränkischer Schild 86

5 Kommentare

  1. Sven 6. Juni 2021 um 18:50

    Hallo Peter,

    was für eine gigantische Zeitreise in die gute alte Zeit! Wenn man das Alter der Aufnahmen bedenkt, kann man über die Qualität nur staunen. Die damaligen Zeiten werden ja auch ein wenig über das damals verwendete Filmmaterial charakterisiert.
    Bei dieser Übung hat die aufgebrachte Wintertarnung tatsächlich Sinn ergeben. Die wettertechnischen Rahmenbedingungen waren ohne Frage, wirklich eine Herausforderung für die Übungstruppe. Auch auf einigen Deiner Aufnahmen, sind man die armen Kameraden des AVZ auf ihren Krädern. Die Armen mussten wirklich hart im Nehmen sein 😉 Die Kraftfahrer der Leos hatten sichtlich Spaß an ihren Missionen. Da ging es ordentlich zur Sache!

    Ich möchte mich nochmals ganz herzlich auf M136 willkommen heißen und mich für diesen grandiosen Auftakt herzlich bedanken! Wirklich ganz großes Kino! An solchen Aufnahmen kann man sich definitiv nicht satt sehen!

    Viele Grüße

    Sven

  2. Andreas Koch 9. Juni 2021 um 14:46

    Toller Bericht, tolle Fotos ! Auch wenn in ihnen ein wenig der “Gilb” drin ist: HAUPTSACHE Fotos aus dieser Zeit ! 🙂

  3. DeltaEcho80 15. Juni 2021 um 11:09

    Hallo Peter,

    vielen Dank für diese tollen Bilder!

    Schön, dass ein ehem. “354er” unter uns ist.

    Das Manöver im Rothaargebirge wird auch in der Chronik der 353er erwähnt, oder?

    Viele Grüße
    Dietmar

    • pdomes 15. Juni 2021 um 12:04

      Hallo Dietmar,

      kann man die Chronik von 353 irgendwo einsehen?

      Gruß

      Peter Domes

  4. DeltaEcho80 23. Juni 2021 um 11:20

    Hallo Peter,

    hier zumindest in Teilen:

    https://www.hammelburger-lehrbataillon.de/Chronik.htm

    Ich habe mir die Chronik als Buch gekauft.

    Grüße
    Dietmar

Hinterlasse einen Kommentar