Tiger-Impressionen

Ich möchte mal die Kategorie „ Luftfahrzeuge“ mit ein paar Tiger Bildchen erweitern. Sie stammen aus den letzten 4-5 Jahren und wurden hier in der freien Wildbahn aufgenommen.Bis zur ersten Jahreshälfte letzten Jahres kamen sie so 2 – 3 Mal die Woche und übten hier für so 30 Minuten, teils auch länger. Zur Zeit kommen sie mal ab und an vorbei, wobei ich mal denke, daß das mit dem „ Mali Einsatz“ und auch der damit verbundenen Verfügbarkeit zu tun hat.
Die Übungen sind immer „ weitflächig“, was heißt, das der Hubschrauber teils höher, teils hinter Hügeln oder Baumwipfeln ca. 15 Min oder länger verharrt und dann rasant losfliegt, entweder auf fiktive Ziele oder durch die Täler einen Stellungswechsel über Kilometer macht. Je nachdem an welcher Stelle man bei der Übung steht, sieht man ihn irgendwo stehen, meistens hört man ihn jedoch nur und sieht ihn dann von irgendwo hinter einem Wald oder Berg hervorkommen. Man muß schon Glück haben, wenn er irgendwo steht, wo man ihn sieht und bestenfalls selber hinkommt. Von daher sind die meisten meiner Bilder auch aus weiterer Entfernung, teils über Kilometer gemacht. Auf  einem der letzten Bilder z.B., habe ich ihn mal direkt erwischt, wo er an einer Straße hinter Bäumen stand, man sieht noch eine Stromleitung durchs Bild gehen.Anschließend geht er bei diesigem Regenwetter in den Angriff .Wenn er durch die Täler fliegt ist das natürlich auch eine rasante Sache. Ich vergesse nicht, wie er einmal tatsächlicher Weise im Grunde mitten durch den Ort flog………
Hoffe die Bilder vermitteln einen kleinen Eindruck und gefallen.
Gruß

 

Über den Autor: Axel
Von |2018-03-31T08:36:00+00:0031.03.2018|Luftfahrzeuge|4 Kommentare

4 Comments

  1. Sven avatar
    Sven 31. März 2018 at 08:45

    Hi und vielen Dank für die herrlichen Impressionen! Dafür, dass die Tiger sich gerne “versteckt” hast Du ihn aber super vor die Linse bekommen! Dies sind astreine Aufnahmen. Mir gefallen vor allem die Bilder bei diesigem Regenwetter. Da kommt eine super Stimmung rüber! Vor einiger Zeit sah ich zufällig einen Tiger bei solchem Wetter im Tiefflug. Die Szene war mächtig beeindruckend. Ich hatte die Kamera dabei, war aber zu langsam beim zücken. Die “Kisten” sind wirklich flott unterwegs. Ich hoffe, dass man sie zukünftig öfter mal auf Übung sieht! Bei uns waren früher regelmäßig BO-105 und englische Lynx unterwegs. Jetzt fliegen ab und zu mal EC-135 und NH-90 in relativ großer Höhe. Naja, immerhin 🙂

    Viele Grüße

    Sven

  2. Guenther Krieger avatar
    Günther Krieger 31. März 2018 at 18:55

    Super Bilder aber schade das diese bei uns in Nordbayern (Franken) seit Roth geschlossen hat nich mehr gibt.
    Aber vielleicht hat man nochmal das Glück in auf irgendeinen Übungsplatz oder im freien Gelände zu sehen.

  3. ChristianS.70 avatar
    ChristianS.70 3. April 2018 at 08:08

    Servus Alex,
    Tiger in freier Wildbahn sieht man ja leider nicht soooo oft. Vielleicht kommen ja wieder mal welche nach Grafenwöhr und toben sich mit den Apache’s aus 😉
    P.S. sehr tolle Aufnahmen!!!

    Gruß, Christian

  4. J_Waldhelm avatar
    J_Waldhelm 6. April 2018 at 19:36

    Den TIGER sehe ich auch öfter umherfliegen, teils sehr tief. Neulich gab es abends wieder mal Nachtflüge, da kann man jedoch keine Aufnahmen machen.

    Gruß

    Jörg

Schreibe einen Kommentar

Neue Beiträge

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen