07.02.2005 bis 17.02.2005
Wörsdorf, Würges, Bad Camberg, Winterstein, Idstein
400 Soldaten, 95 Rad- und 60 Kettenfahrzeuge
FTX, USA
1st (US) Armored Division “Old Ironsides” (Wiesbaden)

  • 1st Brigade (1st AD) “Forerunners” (Friedberg, Ray Barracks)
    • HHC
    • 1st Battalion -37th Armored Regiment “Bandits”
      • HHC “Outlaws”
      • A Company “Axemen” (M1A1 HA Abrams)
      • B Company “Bulldogs” (M1A1 HA Abrams)
      • C Company “Cobras” (M1A1 HA Abrams)
    • 16th Engineer Battalion “Catamounts”
    • 501st Forward Support Battalion “Providers”
Friedberg, Neu Anspach, Schmitten, Oberems, Esch
  • Es wurde eine “Obstacle Breaching Operations” im freien Gelände durchgeführt
  • An der Übung waren insg. 36 Kampfpanzer und 2 Hubschrauber beteiligt.
  • Zum Abschluss der Übung führte das 1st Battalion – 36th Infantry Regiment “Spartans” (M2A2 Bradley) in der Nacht zum 05.03.2005 noch einen Nachtmarsch durch. Mit einem Zeitabstand von einer Stunde starteten die Marschgruppen. Die Marschroute führte von Friedberg über Wöfersheim, Bingenheim-Echzell, Altenstadt zum Winterstein. (M2A2 Bradley, M88 A1, M981 FIST-V, M113A3 MEDIC, Hummer)
M1A1 HA AIM Abrams, M113, M88, M9 ACE, M1070 HET

Galerie

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

+3

Über den Autor: Sven

Sven
Manöver und Übungen haben bei mir einen ganz besonderen Stellenwert! Dieses Thema hat meine Kindheit nachhaltig beeinflusst. Hinzu kommt meine Affinität für Technik und damit ein essentieller Grundstein für diese Webseite. Ein weiterer Aspekt ist mein großes Interesse für die Fotografie. Mit M136 kommen so alle Zutaten für ein solches Projekt zusammen. So wird aus einem Hobby, eine echte Passion 🙂
Published On: 12.02.2017|Kategorien: 200x|Tags: , |
Rückverlegung aus Hohenfels Nov. 2007
1-I-82E im Klosterforst 2002

3 Kommentare

  1. Hans Scheid
    Hans Scheid 14. Februar 2017 um 20:20

    Servus Sven
    Bärenstarke Galerie und Video!!!??
    Hab die DVD von der übung!Was da abging mein lieber mann!Das wirds so definitiv nicht mehr geben?

    Gruß hans

  2. Avatar
    Hermann G. 14. Februar 2017 um 20:34

    Servus Sven,
    Hammer Bilder und Video von der Übung!!!
    Hab da auch nen Film von, aber Deine Aufnahmen zeigen auch noch andere Bereiche!! Jedenfalls wars ne geile Übung.

    Gruß Hermann

  3. Avatar
    Dietmar Eberlein 2. März 2017 um 15:51

    Starke Bilderstrecke.

    Sieht fast so aus, als wie wenn sich der Bergepanzer schön fest gesaugt hätte…

Hinterlasse einen Kommentar