Hier ein Bericht über REFORGER 79 FTX “Certain Sentinel”. Die Aufnahmen entstanden um Rothenburg o/T; Steinsfeld; Marktbergel und Muna-Siedlung an der B13! Dort sind auch die M60 vom Büttelberg her auf die B13 eingebogen. 

Der Tankerunfall ereignete sich auf der Gefällstrecke der B13 Richtung Uffenheim kurz vor der Ortschaft Marktbergel. 

Die Qualität der Fotos war eben der Zeit entsprechend gut bzw schlecht 😉 

Grüsse, 

Markus

+52

Über den Autor: Markus Bach

Avatar
https://www.muna-museum.de
Published On: 27.12.2020|Kategorien: 197x, Reforger|Tags: , , |
Certain Callenge 88
REFORGER 84 - Certain Fury

5 Kommentare

  1. Sven
    Sven 27. Dezember 2020 um 17:07

    Hallo Markus,

    Donnerschlag, schon wieder ein ganz dickes Artikel-Kaliber! Nach den letzten Highlights gleich noch so ein mega Beitrag. Die Bilder hauen einen direkt vom Hocker. Danke, Danke, Danke für diesen Beitrag!!! Die Qualität der Bilder ist über jeden Zweifel erhaben. Wenn man das Alter der Aufnahmen bedenkt, kann man nur staunen, was technisch damals schon möglich war!

    An Fahrzeugen ist alles dabei, was das Herz höherschlagen lässt: M60, Vulcan, Trucks. Einfach herrlich!!! Vor allem die Aufnahmen in den Orstschaften sind phänomenal! Da kommt so viel Timmung und Charme rüber, dass man gedanklich sofort auf Zeitreise geht! Sagenhaft!!!

    Viele Grüße

    Sven

    PS: Das Gebäude in Marktbergel, in dem jetzt das Landgasthaus “Rotes Ross” betrieben wird, habe ich sofort erkannt. Eine ganz große Empfehlung an dieser Stelle für das rote Ross. Die Küche ist sensationell und das Hotel an Gemütlichkeit nicht zu überbieten!

  2. Hans Scheid
    Hans Scheid 27. Dezember 2020 um 19:28

    😳Wahnsinn jeden Tag ein neuer knaller!!!!
    Danke fürs zeigen Markus

  3. TBV
    TBV 28. Dezember 2020 um 11:10

    Hey Markus,

    alter Schwede sind das geile Aufnahmen, genau nach meinem Geschmack !!!! Die gute alte Zeit, wo ist die bloß hin !!!!
    Wie Sven schon schreibt, die Aufnahmen mit den M 60 im Dorf bzw. am Ortseingang sind schon der Hammer!!!!Klasse , daß Du Deine Bilder hier einstellst, ich bin begeistert !!!

    Beste Grüße

    Tom

  4. Avatar
    M-110 29. Dezember 2020 um 20:11

    Hallo Markus, was für ein Feuerwerk der Gefühle entlockst du uns. M 60, Vulkan und M 110 Ari getarnt “Boa Ey” Vielen Dank sagt ein alter Artillerist. Gruß Hans

  5. Avatar
    SU89 1. Januar 2021 um 17:46

    Hallo Markus , wieder einer der besten Beiträge den ich seit langem gesehen habe . Wo M60 und M151 so zahlreich auf einem Foto zusehen sind , da waren mir Schuljungen , zu der Zeit nicht mehr aufzuhalten um dort hinzukommen . Dann hatte uns mal wieder der Manövervirus gepackt . Wenn es dann noch in den Ortschaften wie hier richtig rund ging , lockte es auch viele Erwachsene an . Das Bild mit der getarnten Ari und dem Gama Goat gefällt mir besonders gut . Aber auch die M60 in den engen Gassen und den einen mit den 2 jungen Männern die oben drauf stehen , einfach nur klasse . Und immer wieder M113 in ihren vielen Ausführungen , super anzusehen . Ich kann nur noch eins sagen , Danke für die tollen Fotos , aus einer längst vergangen Zeit . Gruß Alwin

Hinterlasse einen Kommentar