Vom 30. März bis zum 13. April 2022 führte die Panzergrenadierbrigade 37 „Freistaat Sachsen“ (Frankenberg, Sachsen) ihre Zertifizierung für die Leitfunktion der „Very High Readiness Joint Task Force“ (VJTF) durch. Das Vorhaben trug den klangvollen Namen „Wettiner Schwert 2022“.

Die Brigade sammelte Ende März Ihre Truppenteile auf dem Truppenübungsplatz KLIETZ und verlegte dann im weiteren Verlauf, am 02. April 2022 zum Gefechtsübungszentrum (GÜZ) in der Altmark. Dabei galt es für Teile der Brigade, die Elbe bei STORKAU mittels Gewässerübergang im militärischen Fährbetrieb, mit 1.000 Soldaten und rund 350 Fahrzeugen zu überwinden. 020900apr22 setzte zunächst Infanterie und danach zwei Puma zur Sicherung des Brückenkopfs über. Ab 021000apr22 folgte dann der Kampfverband um auf dem Verladebahnhof nördlich BILLBERGE die 13 Marschpakete zusammenzustellen. Um 021630apr22 wurde der Gewässerübergang abgeschlossen.

Die Marschstrecke hatte folgenden Verlauf: TrÜbPl. KLIETZ – HOHENGÖHREN – STORKAU – BILLBERGE – Sammelpunkt BHF – BÜRS – K1070 – L16 – JARCHAU – Stendal – B189 – DAHLEN – GÖHRE – BUCHHOLZ – GÜZ

Insgesamt waren an der Übung, laut Pressemitteilung, 1.700 Soldaten, 410 Rad- und 70 Kettenfahrzeuge beteiligt. Unterstützt wurde die Übung von 6 Hubschraubern.

Stellvertretend seien folgende teilnehmende Einheiten genannt:
– Stab, Panzergrenadierbrigade 37 „Freistaat Sachsen“ (Frankenberg, Sachsen)
– Panzerbataillon 393 (Bad Frankenhausen) mit Leopard 2 A7V
– Panzergrenadierbataillon 112 (Regen) mit Puma VJTV
– Sanitätsregiment 1 (Weißenfels) mit Boxer
– Teile, GE/UK Pionierbrückenbataillon 130 (Minden) mit M3 Amphibie
– Teile, Panzerpionierbataillon 701 (Gera) mit Leguan und Keiler
– Teile, Jägerbataillon 292 (Donaueschingen) mit Boxer

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über den Autor: Sven

Manöver und Übungen haben bei mir einen ganz besonderen Stellenwert! Dieses Thema hat meine Kindheit nachhaltig beeinflusst. Hinzu kommt meine Affinität für Technik und damit ein essentieller Grundstein für diese Webseite. Ein weiterer Aspekt ist mein großes Interesse für die Fotografie. Mit M136 kommen so alle Zutaten für ein solches Projekt zusammen. So wird aus einem Hobby, eine echte Passion 🙂
Published On: 15.04.2022|Kategorien: 202x, Manöver|
Allied Spirit 2022 - Bahnverladung
Wettiner Heide 2022

6 Kommentare

  1. Jochen Volker 29. April 2022 um 16:22

    Moin Sven.Sehr Gute Bilderstrecke und ein wie immer gut gemachtes Video, mit einer sehr guten Qualität. Ich denke mal das du demnächst wieder unterwegs bei Wettiner Heide bist. War ja überall in der Presse zu lesen was da demnächst abgeht. So weitermachen. Gruß Jochen ✌️

  2. Sven 29. April 2022 um 20:48

    Moin!

    vielen Dank für die sehr netten Worte! Das freut mich, wenn es gefällt 🙂

    Die nächsten Tage könnte man sich zerteilen, um möglichst überall dabei zu sein, was natürlich nicht gelingt. Ich muss schauen, was sich realisieren lässt…

    Stay tuned!

    Beste Grüße

    Sven

  3. SU89 1. Mai 2022 um 11:05

    Hallo Sven ,
    Super in Szene gesetztes Video . Eines der besten die ich in letzter Zeit gesehen habe . Aber auch die Fotos ,
    große Klasse . Wenn doch bei uns in der Nähe auch mal wieder eine größere Übung statt finden würde .
    Naja durch das Jg . BTL 1 sieht man hier ab und an mal ein paar kleinere Übungen, meist mit Wieseln. Und die Tiger aus Fritzlar sind hier auch hin und wieder unterwegs .
    Danke fürs zeigen
    Gruß Alwin

    • Sven 1. Mai 2022 um 16:20

      Hi Alwin,

      auch Dir ein ganz großes Dankeschön für das super nette Lob!!!

      Was “größere” Übungen angeht, hat Hessen bestimmt schon deutlich bessere Zeiten erlebt. Dafür habt ihr ja gefühlt, fast durchgehend, das Jägerbataillon, sowie ab und an, die Eloka’s in Wald und Flur 🙂 Ist doch auch schon mal etwas! Die Tiger sind hier bei uns gefühlt so gut wie nie unterwegs, oder ich habe sie wirklich jedes Mal verpasst…

      Viele Grüße

      Sven

  4. TBV 7. Mai 2022 um 21:44

    Hallo Sven,

    wieder ein absolut gelungener Beitrag von Dir, Bilder und Video wieder Top, was will man mehr !!!!

    Beste Grüße
    Tom

    • Sven 8. Mai 2022 um 12:42

      Hi Tom,

      vielen Dank für den wirklich sehr netten Kommentar 🙂 !!!

      Beste Grüße

      Sven

Hinterlasse einen Kommentar