Grösstenteils sind aber die Blackhawk’s zu sehn. Eine MedEvac Einheit ist fest in Grafenwöhr stationiert, welche zuvor in Landstuhl ansässig war.

Modelle sind derzeit UH-60A+ (das + kennzeichnet sie als MedEvac’s). Ab und an kommen auch Blackhawk’s aus Wiesbaden und seit den rotierenden Truppen sind die M Modelle, bzw. HH-60M mit von der Partie.

Das alles zu erklären, würd den Rahmen sprengen 🙂 Einfach mal Herrn google fragen…da gibt es viele Antworten zu den jeweiigen Ausführungen.

Am leichtesten erkennt man die Unterschiede von UH-60A/L und UH-60M/HH-60M an:

Abgewinkelte Blattenden, breitere und kürzere Blätter

Die Triebwerksauslässe sind nach oben gerichtet

Seht ihr aber auch gleich bei der Zusammenfassung.

Los geht es wieder mit 2015

Zusammenfassung 2016

Zusammenfassung 2017

Auch hierzu was bewegtes.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über den Autor: ChristianS.70

Published On: 18.07.2017|Kategorien: Luftfahrzeuge|Tags: , |
Chinook CH-47F
Apache AH-64D

2 Kommentare

  1. Sven 19. Juli 2017 um 08:43

    Hallo Christian,

    herzlichen Dank für diesen Artikel. Endlich wird auch mal dieses spannende Thema aufgegriffen. Luftfahrzeuge und im Speziellen Hubschrauber sind bisher ja noch leider gar nicht so richtig zum Zuge gekommen. Die Mischung aus Text, Fotos und Video ist super!

    Grüße

    Sven

  2. ChristianS.70 19. Juli 2017 um 09:21

    Vielen Dank für dein Lob, freut mich…dass es gefällt.

Hinterlasse einen Kommentar