Hallo zusammen,

heute möchte ich mit Euch mal wieder eine kleine Zeitreise in die gute, alte Zeit unternehmen.

Vom 03. – 07.11.86 führte die 4. PzGrenDiv der Bundeswehr in einem Übungsraum östlich von Nürnberg in der Oberpfalz ihre Gefechtsübung „Buntes Fähnlein“ durch (in der Karte rosa markiert).
Neben Verbänden der 4. PzGrenDiv nahmen auch die 4CMBG sowie Einheiten der 1.(US)PzDiv an der Übung teil. Geübt wurde so ziemlich alles was es damals zu üben gab – Marsch, Angriff, Verzögerungsgefecht, Überwinden von Gewässern und vieles mehr.
Die folgenden Aufnahmen entstanden während des Aufmarsches der 4CMBG, bei einem Begegnungsgefecht von Teilen der 4CMBG mit dem PzBtl 123 im Raum Hirschau sowie bei einem Gewässerübergang über die Naab zwischen Nabburg und Schwarzenfeld.

Ich möchte an dieser Stelle meinem Kameraden Fabian danken, der mir einen Teil der Bilder zur Verfügung stellte.

Gruß Wolfgang

 

Über den Autor: Iggi0958

Als "Kind des Kalten Krieges" in unmittelbarer Nähe zu den Truppenübungsplätzen Grafenwöhr und Hohenfels aufgewachsen, die REFORGER-Übungen live miterlebt, wurde ich damals mit dem "Panzervirus" infiziert und bin ihn nicht mehr los geworden. Mein Herz hängt noch immer an der guten, alten Zeit!
Und ab und zu baue ich mir dann auch mal ein "Erinnerungsstück" aus Plastik im Maßstab 1/35.