Project Description

Double Deal 65

  • 07.10.1965 bis 14.10.1965
  • Paderborn, Detmold, Lippisches Bergland, östlicher LK Holzminden, Hameln, B1 Richtung Hildesheim
  • 13.140 Soldaten, 4.100 Rad- und Kettenfahrzeuge
  • FTX
  • UK, BW, DK, BE
  • Einheiten:
    — 4th (UK) Armoured Division
    — Panzerbrigade 21 (Augustdorf
  • Ballungsraum: Emmerthal, Hameln, Hess. Oldendorf, Horn
  • Brückenschläge:
    — bei Grohnde (Weser)
    — Kirchohsen-Hagenohsen (Weser)
    — Ohr-Tündern (Weser)
  • Besonderheiten:
    — Es wurden 340 Kampf- und 360 Schützenpanzer eingesetzt
    — Es nahmen ca. 10.000 britische, 2.500 deutsche, 600 dänische und 40 belgische Soldaten teil
    — Die Übung verlief unter “Atomaren Bedingungen”, also sehr weitläufig
    — Der Brückenschlag zwischen Kirchohsen und Hagenohsen war an der alten Fährstelle