Thüringer Löwe 2003

  • 30.06.2003 bis 06.07.2003
  • TrÜbPl. Klietz, Brandenburg, Genthin, Tangermünde, Stendal, Havelberg
  • 2.237 Soldaten, 570 Rad- und 67 Kettenfahrzeuge
  • CPX/FTX, BRD
  • Artilleriebrigade 100

Einheiten:
Artilleriebrigade 100 (Mühlhausen)
– Artillerie-AufklärungsBtl 71 (Coesfeld
– Artillerieaufklärungsbataillon 121 (Tauberbischofsheim)
– Artillerieaufklärungsbataillon 131 (Mühlhausen)
– Raketenartilleriebataillon 52 (Hermeskeil)
– Raketenartilleriebataillon 55 (Rotenburg/ Fulda)
– Raketenartilleriebataillon 132 (Sondershausen)
Fliegende Abteilung 361 (DLO) (Veitshöchheim) Panzeraufklärungsbataillon 13
Fernmeldebataillon 701
ABC -Abwehrbataillon 805
Logistikbrigade 100
Panzerflugabwehrkanonenregiment 12
3./ schweres Pionierbataillon 130 (Minden)

Brückenschläge:
– Havel mittels Fährbetrieb (M3)
– Elbe nördlich von Tangermünde bei Storkau

Eingesetztes Gerät:
MARS, Luchs, Fuchs, Gepard, 2 Hubschrauber

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Projekt Details

Kategorien:

Von:

Hinterlasse einen Kommentar