Welsh Hammer 2007

  • 10.09.2007 bis 21.09.2007
  • Meppen, Essen (Oldenburg), Bramsche, Rheine, Osnabrück, Steinfurt, Lingen
  • 300 Soldaten, 74 Rad- und 78 Kettenfahrzeuge
  • FTX, UK
  • 1st The Queens Dragoon Guards (The Welsh Cavalry) (Osnabrück)
    — HQ, B und C-Squadron
  • 12th Logistic Support Regiment (Osnabrück)
  • 35th Royal Engineer Regiment (Paderborn) (Recce-Troop)
  • Ballungsraum: Kettenkamp, Nortrup, Halverde, Lünne, Lingen, Herzlake, Berge
  • Besonderheiten:
    — Die A-Squadron wurde auf die B- und C Squadron aufgeteilt.
    — Es waren nur ca. 50 Kettenfahrzeuge im Einsatz.
    — Die Übung ging auf dem Standortübungsplatz in Achmer zu Ende. Dort sammelten sich alle drei Squadrons vor dem Rückmarsch zur Kaserne.
  • Eingesetztes Gerät (u.a.): Scimitar, Spartan, Sultan, Samaritan
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Projekt Details

Kategorien:

Von:

Hinterlasse einen Kommentar