Project Description

Falcon Force 2000

  • 22.05.2000 bis 26.05.2000
  • Diepholz, Gütersloh, Paderborn, Höxter, Northeim, Einbeck, Stadtoldendorf
  • 300 Soldaten, 60 Rad- und 20 Kettenfahrzeuge
  • FTX, UK, USA
  • 1st Regiment Army Air Corps

Einheiten:
1st Regiment Army Air Corps (Gütersloh)
– 651 und 652 Squadron (je 8x Lynx)
2nd SQN – 6th CAV Regiment (Illesheim) (AH-64D Apache)
12th Air Defence Regiment Royal Artillery (Paderborn)
– HQ, 9th, 12th und 58th Battery

Ballungsraum:
Borgentreich, Edemissen, Odagsen, Fredelsloh, Gut Pinkler, Rotenkirchen, Dassensen, Borgholz, Segelflugplatz Brilon

Besonderheiten:
– Am 24.05. (Mi) fand eine Search and Rescue Ausbildung am Segelflugplatz bei Fredelsloh statt
– Stormer schützten LKW-Konvois vor Luftangriffen
– Es wurden 16 Hubschrauber eingesetzt

Eingesetztes Gerät:
– Stormer
– Apache AH-64D
– Lynx (PAH)

Archiv E. Uhde: