Project Description

Übungen 2000

Dashing Sword 2000

Falcon Force 2000

Galloping Dragoon 2000

Goldgelber Reiter 2000

Hessenschild 2000

Hessischer Löwe 2000

Recce Clopp 2000

Rösselsprung 2000

Shelldrake Dart 2000

Troop Challenge 2000

Weitere Übungen

Adlerkralle 2000

  • 12.07.2000 bis 12.07.2000
  • Gramschatz, Arnstein
  • 350 Soldaten, 30 Rad- und 7 Kettenfahrzeuge
  • Luftlandeübung, BRD
  • Einheiten:
    — Fallschirmjägerbataillon 272 (Wildeshausen)
    — Fallschirmjägerbataillon 313 (Varel)
    — Heeresfliegeregiment 35 (Mendig)
    — Heeresfliegeregiment 30 (Niederstetten)
    — Heeresfliegeregiment 15 (Rheine)
  • Eingesetztes Gerät (u.a.): Bell UH-1D (4x), CH-53G (2), BO-105 VBH (1x), Wiesel 1 MK 20mm (4x)

Arrcade Fusion 2000

  • 09.10.2000 bis 27.10.2000
  • Wildflecken, Fulda
  • 5.000 Soldaten, 650 Rad- und 60 Kettenfahrzeuge
  • CPX
  • UK, USA, BRD, DK, NOR, PL, GR, POR, Tsch., IT, ESP
  • ARRC (Allied Command Europe Rapide Reaction Corps)
  • 7th Armoured Brigade (HQ and 207th Signal Squadron)
  • 1st (UK) Division Artillery Group
  • 1st Regiment, Army Air Corps
  • Pionierbrigade 29
  • 2nd Logistic Group(UK)
  • 11th (US) Aviation Regiment

Flying Rhino I 2000

  • 10.04.2000 bis 18.04.2000
  • Hochsauerlandkreis, Höxter, Warburg, Paderborn, Korbach, Adorf
  • 220 Soldaten, 55 Rad- und 20 Kettenfahrzeuge
  • FTX, UK, NL
  • 12th Air Defence Regiment Royal Artillery (Paderborn)
    — 58th Battery
    — NL Einheit?
  • Es wurden aufblasbare Panzerattrappen zum Einsatz gebracht
  • Eingesetztes Gerät: Stormer HVM/TRV, FV434, Spartan, Lynx, Hawk (Jet)

Flying Rhino II 2000

  • 04.09.2000 bis 14.09.2000
  • Hochsauerlandkreis, Höxter, Warburg, Scherfede
  • FTX, UK, NL
  • 12th Air Defence Regiment Royal Artillery (Paderborn)
  • 58th Battery
  • 25. Afdeling Pantserluchtdoelartilleriebatterij (Ede/ NL)
  • Es wurden aufblasbare Panzerattrappen zum Einsatz gebracht
  • Eingesetztes Gerät: Stormer HVM/TRV, FV434, Spartan, Lynx, Hawk (Jet)

Gunners Return 2000

  • 20.06.2000 bis 23.06.2000
  • Odenwaldkreis, Bensheim, Mosbach
  • FTX, USA
  • B/1st Battalion – 27th (US) Field Artillery Regiment „Railgunners” (Babenhausen) (MLRS)
    • Während des Rückmarsches versagten bei einem M577 (Beaufort T. Justice) die Bremsen, so dass dieser samt Anhänger von einem Oshkosh Wrecker geborgen werden musste!

Holsteiner Dragoner 2000

  • 04.04.2000 bis 05.04.2000
  • TrÜbPl. Bergen-Hohne, Winsen/Aller, Nienburg, StOÜbPl. Nienburg-Langendamm, Erichshagen, B214
  • 1.000 Soldaten, 250 Rad- und 85 Kettenfahrzeuge
  • FTX, BRD
  • Panzerbrigade 18
  • Panzerpionierkompanie 510
  • Instandsetzungsbataillon 6
  • 2./schweres Pionierbataillon 130
  • M3-Kriegsbrücke über die Aller (zwischen Jeversen und Thören)

Lion Pride 2000

  • 09.05.2000 bis 13.05.2000
  • Oberpfalz, Marktredwitz, Tirschenreuth, Wunsiedel, Steinwald, Plössberg, Pullenreuth, Pilgramsreuth, Trevesen, Seussen, Pechbrunn, Kaltenlohe, Erbendorf, Wildenreuth, Poppenreuther Berg
  • 350 Soldaten, 70 Rad- und 32 Kettenfahrzeuge
  • FTX, USA
  • 1st Battalion – 33rd Field Artillery “Golden Lions” (Bamberg) (MLRS/ Target Acquisition)
  • Besonderheiten:
    — In Pullenreuth wurde u.a. ein Betankungspunkt eingerichtet
    — In Wildenreuth wurde u.a. ein Instandsetzungspunkt eingerichtet

Neptunes Review 2000

  • 12.03.2000 bis 17.03.2000
  • Verden, Nienburg, Hameln, Höxter, Wehrden
  • 240 Soldaten, 79 Rad- und Kettenfahrzeuge
  • FTX, UK, BRD
  • 28th Engineer Regiment (Hameln)
    — 23th Amphibious Engineer Squadron
  • Transportbataillon 11 (Dörverden)
  • Luftlandepionierkompanie 270 (Wildeshausen)
  • Brückenschläge: Weser (diverse Stellen)
  • Eingesetztes Gerät: M3 Amphibie, Sultan, Spartan

Neptunes Sword 2000

  • 15.05.2000 bis 26.05.2000
  • Hameln, Höxter, Holzminden
  • FTX
  • UK, BRD
  • 28th Engineer Regiment (Hameln)
  • schweres Pionierbataillon 130 (Minden)
  • Brückenschlag: Weser bei Grave
  • Eingesetztes Gerät: M3 Amphibie, Sultan, Spartan, FV432

Rail Gunner 2000

  • 12.08.2000 bis 23.08.2000
  • Neumarkt/Oberpfalz, Regensburg
  • 30 Rad- und 20 Kettenfahrzeuge
  • FTX, USA
  • B&C-Battery/1st BN – 27th (US) Field Artillery Regiment “Railgunners” (Babenhausen) (MLRS)
  • Teile, 1st Infantry Battalion / 18th (US) Infantry Regiment (Schweinfurt)
  • Eingesetztes Gerät (u.a.): MLRS, M577, Black Hawk UH 60A (1x)

Real Gunner 15/2000

  • Mitte März 2000
  • Schwandorf, Denglarn, Neuenburg v. Wald, Haag, Ober-Katzbach, Guteneck, Losan, Weinberg, Köblitz
  • FTX, USA
  • 41st Field Artillery Brigade “Railgunners” (Babenhausen)
    — 1st Battalion -27th Field Artillery Regiment “Gridsmashers” (Babenhausen) (MLRS)
  • Eingesetztes Gerät (u.a.): MLRS, M113 A3, M577 A2

Round Up 2000

  • Mitte August 2000
  • Fränkische Alb, Hemau, Neumarkt, östlich der B8, Eichenhofen, Mantlach, Kastl, Rieden, Dasswang, Herrnried, Deining, St. Helena, Höhenberg, Anzenhofen, Tartsberg, Eispertshofen, Litzlohe, Haunberg
  • FTX, USA
  • 1st Battalion – 27th Field Artillery Regiment “Gridsmashers” (Babenhausen) (MLRS)
  • Eingesetztes Gerät (u.a.): MLRS, M113, M577, M88, M1070 HET

Sachsenritt 2000

  • 07.08.2000 bis 09.08.2000
  • Uelzen, Lüneburg, Lüchow- Dannenberg, Barendorf, Masbrock, Salzwedel, B71, Clenze, Thurau, Gartow
  • FTX, BRD
  • 2. u. 3./ Panzeraufklärungslehrbataillon 3 (Lüneburg)
  • Panzerpionierkompanie 80 (Lüneburg)
  • Heersfliegeregiment 10 (Fassberg)
  • Ballungsraum: Thurau, Klein Breese
  • Brückenschlag: Biberbrücke über Lucie-Kanal
  • Eingesetztes Gerät (u.a.): Leopard 2, Luchs, Biber, Fuchs, M113

Sharp Gradisment 2000

  • 03.12.2000 bis 08.12.2000
  • Brakel, Höxter, Holzminden
  • 350 Soldaten, 138 Rad- und 12 Kettenfahrzeuge
  • FTX, UK
  • 1st (UK) Armoured Division
  • 6 Kettenfz. schwerer als MLC 24

Smack Down 2000

  • 21.06.2000 bis 23.06.2000
  • Odenwald, Staffel, Wurzelbach, Ober-Berbach, Nonroder Höhe, B47, Ober-Mossau, Mossautal, Fränkisch- Crumbach, Vielbrunn, Bad König, Höchst, B45, Ramstadt, Reichelsheim, Erbach, Michelstadt
  • 300 Soldaten, 100 Rad- und 10 Kettenfahrzeuge
  • FTX, USA
  • 41st Field Artillery Brigade “Railgunners” (Babenhausen)
    — 1st Battalion – 27th Field Artillery Regiment “Gridsmashers” (Babenhausen) (MLRS)
  • Eingesetztes Gerät (u.a.): MLRS, M113, M577

Westpfalz 2000

  • 09.02.2000 bis 10.02.2000
  • Reichsweiler, Ehweiler, Freisen, Oberkirchen, St. Wendel, Oberkirchen
  • 250 Soldaten, 45 Rad- und 20 Kettenfahrzeuge
  • FTX, BRD
  • 2./ Panzerartillerielehrbataillon 345 (Kusel) (PzH 2000)

Yellow Sioux 2000

  • 15.09.2000 bis 17.09.2000
  • Harburg, Winsen/Luhe, Soltau, Fallingbostel, Rotenburg/Wümme
  • 240 Soldaten, 40 Rad- und 40 Kettenfahrzeuge
  • FTX, BE
  • 1e Jagers te Paard (Panzeraufklärer, 24x Scimitar)
  • Chasseurs dé Cheval (Panzeraufklärer)
  • Eingesetztes Gerät: Scimitar, Spartan, Sultan, Samaritan