Project Description

Großer Bär 76

  • 06.09.1976 bis 10.09.1976
  • Papenburg, Delmenhorst, Uelzen, Gifhorn, Hannover, Hameln, Detmold, Münster, Coesfeld, Nordhorn
  • 62.000 Soldaten, 15.000 Rad- und 3.200 Kettenfahrzeuge
  • FTX
  • BRD, NL, USA, UK
  • 1. (GE) Korps (Münster) (Übungsleitung)

Einheiten:

Blau:
Stab, 1. (GE) Panzergrenadierdivision (Hannover) (o. Div.Tr.)
Stab, 11. (GE) Panzergrenadierdivision (Oldenburg)
Panzergrenadierbrigade 31 (Oldenburg)
Panzerbrigade 33 (Lingen)
41. (NL) Panzerbrigade (Seedorf)
– 42 Painfbat (PzGrenBtl), verstärkt durch B-Cie 45 Painfbat
– 41 Tkbat (PzBtl), verstärkt durch B-Esk 43 Tkbat
– 11 Tkbat
– 41 Verkesk (PzAufklKp), verstärkt mit einem Zug vom 11 Verkesk
– 103 Verkbat (PzAufklBtl)
– 41 Afdva (Feldartillerie), verstärkt durch eine Batterie 43 Afdva
– 12 Afdva
– 41 Pagncie (PzPiKp), verstärkt durch einen Zug 42 Pagncie
– Ststcie (Stabskompanie) 41 Pabrig
– 41 Pabrigtnbat (Ausbildungsbataillon)
2nd (US) Armored Division (Fwd) (noch Grafenwöhr!)
– 3rd Brigade
Luftlandebrigade 27 (Lippstadt)
Teile Heimatschutzkommando 15 (WBK III) (3.200 Mann, 600 Rad, 36 Kette)
vier SicherungsKp. Territorialheer

Rot:
Stab, 7. (GE) Panzergrenadierdivision (Unna)
Panzergrenadierbrigade 19 (Ahlen)
Panzerbrigade 20 (Hemer)
7. (UK) Armoured Brig. (Soltau)

Luftstreiträfte:
2. Alliierte Taktische Luftflotte (2nd ATAF)

Leitungs- und Schiedsrichterdienst:
Korpstruppen
3. (GE) Panzerdivision (Buxtehude)
6. (GE) PzGrenDiv. (Neumünster)

Ballungsraum:
Cloppenburg, Bremen, Verden, Osnabrück

Anzahl Soldaten: 62.000
– 10.000 Alliierte
– 8.000 Reservisten
Anzahl Radfahrzeuge: 15.000
Anzahl Kettenfahrzeuge: 3.200
Anzahl Hubschrauber: 180

Brückenschläge:
– Weser
– Aller

Besonderheiten:
– es fanden täglich 300 Flüge im Rahmen der Übung “Cold Fire 76” der Luftwaffe statt
– Die Übung kostete rund 9,5 Mill. DM, davon 1,5 Mill. DM Übungschäden
– Es kam wie üblich, zu zahlreichen Verkehrsunfällen mit Toten und Verletzten
– Rot griff von der niederländischen Grenze Richtung Osten an. Blau sollte den Vormarsch stoppen

Eingesetztes Gerät:
– Leopard 1
– Luchs
– M42
– Alouette