Project Description

Hessenschild 91

  • 27.05.1991 bis 08.06.1991
  • Westerwald, Frankfurt, Fritzlar, Frankenberg, Schwalmstadt
  • 9.500 Soldaten, 3.500 Rad- und 60 Kettenfahrzeuge
  • CPX
  • BRD, USA, BE, FR
  • 3. (GE) Korps (Koblenz)
    — 2. (GE) Panzergrenadierdivision (Kassel)
  • Ballungsraum: Frankenberg, Korbach, Weser, Kaserneanlagen in Fritzlar, Kassel, Fuldatal-Rothwesten
  • Brückenschlag: Weser
  • Luftlandungen: nordöstl. Korbach und am Südrand Burgwald
  • Es nahmen 8.000 deutsche und 1.500 Soldaten aus den USA, Belgien, sowie Frankreich teil