Project Description

Centurion Enterprise 79

  • 10.09.1979 bis 21.09.1979
  • Hannover, Dortmund, Kassel
  • 8.750 Soldaten, 2.200 Rad- und 800 Kettenfahrzeuge
  • FTX
  • BE, USA
  • 16. (BE) Division (Übungsleitung)

Einheiten:

Blau:
4. (BE) Panzerinfanteriebrigade
– Brigadestab mit StabsKp.
– zwei Panzerinfantriebattaillon
– ein Panzerbataillon
– ein PzAbwehrbattaillon
– ein Panzerartilleriebataillon
– eine Panzerpionierkompanie
– Brigadeversorgungsteile
ein US Infantriebattaillon

Rot:
17. (BE) Panzerbrigade
– Brigadestab mit StabsKp.
– zwei Panzerinfantriebattaillon
– zwei Panzerbataillone
– ein PzAbwbattaillon
– eine Panzerpionierkompanie
– Brigadeversorgungsteile

Leitungs- und Schiedrichterdienst:
1. (BE) Division
– Teile Divisionstruppen 16. (BE) Division
Teile 1. (BE) Korps
FallschirmjägerReg. “Para-Commando”
1 Zug amerikanischer Panzerabwehrhubschrauber (AH–1G “Huey Cobra”)
1 Zug deutscher Trsp.Hubschr. (CH–53G)
deutsche Wallmeistertruppen

Ballungsraum:
Hildesheim, Bodenwerder, Paderborn, Egge-Gebirge, Solling

Übungsablauf:
10.09.:
Orange bereitet Angriff über die Leine vor und bezieht Bereitstellungsräume südöstl. von Hildesheim. Erstes Zwischenziel ist ist die Weser zwischen Holzminden und Bodenwerder zu überschreiten. Angriffsrichtung Egge- Gebirge. Blau verlegt in Verfügungsräume östlich von Paderborn und richtet sich am Egge- Gebirge zur Verteidigung ein.
11.09.:
Orange greift an. Die blaue Verteidigung ist wirkungsvoll und hemmt den orangenen Vormarsch. Orange kann keine Weserbrücke einnehmen
12.09.:
Orange überschreitet die Weser nördlich von Holzminden in Richtung Egge- Gebirge
13.09.:
Blau kann orangenen Angriff trotz C- Angriff abschlagen und tritt zum Gegenangriff in Richtung Weser an
14.09.:
Blau erreicht westl. Weserufer. Orange zieht sich über die Weser nach Osten zurück und hält das östl. Ufer.
15.09.:
Blau bereitet Weserübergang vor.
16.09.:
Ruhetag
17.09.:
Blau greift über die Weser mit Sturmbooten und amphibischen Fähren an
18.09.:
Orange kann dem blauen Angriff standhalten
19.09.:
Schwere Gefechte zwischen Blau und Orange. Blau kann das Angriffsziel Orange bis zur Leine zu drängen nicht erreichen
20.09.:
Vormittags fängt Blau noch einen heftigen Gegenangriff von Orange auf. 12:00 Uhr Mittags ist Übungsende.
21.09.:
Rückmarsch in die Standorte

Brückenschläge:
– Weser nördlich von Holzminden am 12.09. durch Orange

Besonderheiten:
– Luftwaffenunterstützung erfolgte im Rahmen von “Cold Fire 79”

Archiv E. Uhde: