Project Description

Rhino Replen 97

  • 08.09.1997 bis 28.09.1997
  • Bremen, Hamburg, Braunschweig, Kassel, Köln
  • 12.450 Soldaten, 4.500 Rad- und 160 Kettenfahrzeuge
  • LOGEX/MOVEX, UK, DK
  • 1st (UK) Armoured Division (Herford)
    — Royal Military Police
    — 28th Amphibious Engineer Regiment (Hameln)
    — Teile der dänischen Eingreifbrigade

Ballungsraum:
Köterberg, Ohr, Hildesheim, Hameln, Uelzen, Lüneburg, Soltau, Fallingbostel, Celle, Gifhorn, Braunschweig, Wolfenbüttel, Salzgitter, Hildesheim, Hameln, Pyrmont, Minden, Goslar, Northeim, Nienburg

Brückenschläge:
Weser bei Ohr und Petershagen (geplant)

Besonderheiten:
– Die TVR-Einheiten aus England kamen über den holländischen Hafen Vlissingen in das Übungsgebiet. Ihr Anteil betrug ca. 50% der Übungstruppe
– Es nahmen 12.000 (50% TVR) englische und 450 dänische Soldaten teil
– Es waren 16 Hubschrauber beteiligt

Eingesetztes Gerät (u.a.):
– FV 439
– Spartan   
– Sultan
– M3 “Alligator”
– Scammel Commander
– Gazelle SA 342
– Puma
– CH-47D “Chinook”