Project Description

Großübungen 1985

Athena 85

Bold Lancer 85

Certain Iron 85

Clover Coat 85 (FTX, 10.000 NL-Soldaten)

First Wander 85

Highland Monarch 85

Klaver Jas 85

Quarter Final 85

Reforger 85 – Central Guardian

Schnelle Jagd 85

Spearhead Victory 85

Summer Storm 85

Trutzige Sachsen 85

Weitere Übungen

Clever Centurion 85

  • 5.000 Soldaten
  • FTX, BE
  • 16. (BE) Division

Ferro Alexander 85

  • 16.11.1985 bis 21.11.1985
  • Uelzen, Unterlüss, Fassberg, Munster, Amelinghausen
  • 170 Kettenfahrzeuge
  • FTX, NL
  • Panzergrenadiere (Arnheim)

Firm Reposte 85

  • 01.10.1985 bis 11.10.1985
  • Coesfeld, Dülmen, Steinfurt, Rheine
  • FTX
  • NL, BRD, UK
  • 1. (NL) Division
  • Einheiten:**
    – 1. (NL) Division
    – Panzerbataillon 194 (Münster-Handorf)(Leopard 1)
    – Armoured Regiment (UK)
  • Ballungsraum: Dülmen-Rorup, Coesfeld, Darfeld, Osterwick, Laer, Horstmar

Goldener Löwe 85

  • Sept. 1985
  • Hessen
  • FTX
  • BRD, USA
  • 5. (GE) Panzerdivision
  • 3rd (US) Armored Division

Klaver Support 85

  • 20.03.1985 bis 29.03.1985
  • Verden, Rotenburg, Visselhövede
  • 120 Radfahrzeuge
  • Logex, NL
  • Ballungsraum: Stellichte, Egenbostel, Jeddingen, Kirchlinteln
  • Aufmarsch: 18.03 und 19.03.1985
  • Besonderheiten:
    – Auf dem Bahnhof Kirchlinteln wurden am 19.03 und 20.03. etwas 163 Tonnen Treibstoff in Kanistern an die Übungstruppe verteilt
    – Im selben Zeitraum wurden in drei Munitionsstrassen 600 Tonnen Übungsmunition an die Übungstruppe abgegeben

Snakebite X 85

  • 24.04.1985 bis 03.05.1985
  • Schwäbisch Hall, Künzelsau, Rothenburg o. d. Tauber, Bad Windsheim, Ansbach
  • FTX, CDN
  • 4th (CA) Mechanized Brigade Group (CMBG)
  • Kanadische Luftwaffe
  • Besonderheiten:
    – Beginn der Übung im Raum Ansbach
    – Verladung nach der Übung in Schwäbisch Hall

Summer Storm 85

  • 20.08. bis 24.08.1985,
  • Bamberg, Forchheim, Lichtenfels, Kulmbach, Bayreuth
  • 2.000 Soldaten, 400 Rad- und 300 Kettenfahrzeuge
  • FTX, USA
  • 2nd (US) Cavalry Regiment
  • Teile der 1st Bde – 3rd (US) InfDiv
  • es nahmen 170 Kampfpanzer und 50 Hubschrauber teil

X–20 85

  • 04.06.1985 bis 14.06.1985
  • Vechta, Visbek, Grossenkneten, Kirchseelte, Ristedt, Barrien, Verden, Nienburg, Sulingen, Barnstorf
  • 1.480 Soldaten, 436 Rad- und 10 Kettenfahrzeuge
  • Pionierübung
  • NL, BRD
  • Ballungsraum: Bassum, Twistringen

Zodiac Zest 85

  • 29.11.1985 bis 12.12.1985
  • Nienburg, Diepholz, Verden, Oldenburg, Schwarmstedt, Vechta, Bad Essen, Ahlden, Cloppenburg, Osnabrück
  • FTX
  • UK, BRD
  • 12th Armoured Brigade (Osnabrück)
  • Panzergrenadierbataillon 311 (GE)

Übungsraum:
+ Zwischen dem 29.11. und 04.12. wurde zwischen Nienburg und Diepholz, sowie Verden und Oldenburg auf Kompanie- und Bataillonsebene geübt
+ Zwischen dem 05.11. und 12.12. wurde zwischen Schwarmstedt, Vechta, Bad Essen, Ahlden, Cloppenburg und Osnabrück auf Brigadeebene geübt

Ballungsraum:
Bassum, Twistringen, Döhren, Asendorf